Portrait vor Sandsteinmauer

ÜBER MICH

Ich wurde 1982 in Mittelfranken, in einfache Verhältnisse hineingeboren. Im Alter von 5 Jahren ist meine Großmutter, zu welcher ich schon zu ihren Lebzeiten ein inniges Verhältnis hatte, verstorben. Bereits kurz nach ihrem Tod, erschien mir meine Großmutter in meinen Träumen und begleitet mich bis heute.

 

Natürlich konnte ich in diesem Alter noch keine Schlüsse daraus ziehen, allerdings wurde mir im Laufe des Erwachsenwerden bewusst, dass in mir eine besondere spirituelle Kraft schlummert, welche nur darauf gewartet hat, dass sie gefördert und gebildet wird. Ich habe mich seither in Richtung des englischen Spiritualismus orientiert. Ich absolvierte etliche Seminare, Fort- und Weiterbildungen in England, Deutschland und der Schweiz. Insbesondere die Tutoren haben mich immer wieder – auch in Phasen mit Selbstzweifeln – bestärkt meinen Weg weiter zu gehen. Über diese Jahre hinweg und besonders durch die intensive Arbeit an mir selbst, habe ich mich persönlich und seelisch stark weiterentwickelt.

 

Spiritualität besteht für mich aus vielen Facetten, ein besonderer Teil diese auszudrücken ist die Medialität, welche für mich bedeutet, anderen Menschen einen Kompass an die Hand zu geben, mit welchem sie zu sich selbst finden sowie ihr ganzes persönliches Potenzial auszuschöpfen und zu leben bzw. dieses in ihr Leben zu integrieren. Für mich bedeutet dies auch Heilung, besonders in Bezug auf unsere Seele.

 

Sensitivität und Achtsamkeit sind innerhalb der persönlichen Weiterentwicklung wichtige Bestandteile und somit unabdingbar. Es ist mir wichtig, Menschen sowohl während als auch nach den Seminaren ihre Sensitivität, Heilsinne und Wahrnehmungsfähigkeit zu leben. Besonders wichtig ist mir hierbei Menschen auf diesem Weg zu begleiten und im übertragenen Sinne die „Brücke“ zu ihrer eigenen Medialität zu sein.

mediale und sensitive Beratung